Sprayers – Graffiti als legale Kunstform


Diese Domain Kaufen

Sprayers

Graffitis gelten allgemein noch immer als Vandalismus. Kein Wunder, sind die Sprayers doch oft an den Stellen aktiv, an denen es nicht erwünscht ist. Werden Häuser und Mauern verschönert, an denen Graffitis nicht vorgesehen sind, so gilt das oft als Sachbeschädigung und wird von den Behörden verfolgt.

Doch das Hobby des Sprayers kann auch legal betrieben werden. Viele Städte und Gemeinden haben es satt, alte Mauern und Gebäude immer wieder neu zu reinigen und anzustreichen. Sie bieten hier gezielt Platz für Sprayers, so dass diese dort ihre Kunst auf legalem Wege ausüben können.

 

Sprayers müssen Referenzen vorlegen

Damit man aber legal Graffitis sprühen darf, müssen die Sprayer natürlich bereits ausgeführte Werke vorstellen. Nur wenn diese den Ansprüchen der Stadtväter gerecht werden, wird die Erlaubnis erteilt, die Graffitis an Ort und Stelle auszuführen. In der Regel wird dieses Privileg langjährig erfahrenen Sprayers eingeräumt. Neulinge in dem Bereich können aber mittlerweile sogar Kurse besuchen.

Hier werden oft Holzplatten aus dem Baumarkt als Übungsobjekt genutzt oder Leinwände, Betttücher und Tapeten, die in selbst gezimmerte Keilrahmen gespannt werden. Dort kann man sich zunächst an verschiedenen Motiven versuchen und im Laufe der Zeit seinen eigenen Style entwickeln. Ist dieser erst einmal vorhanden, wird man immer schneller neue Ideen bekommen.

Professionelle Sprayers fertigen sich sogar Skizzen von den nächsten geplanten Motiven an, um so vorab zu sehen, wie diese sich auf der Fassade, der Mauer oder Hauswand machen würden. Oft werden dann hier und da noch kleine Feinheiten nachgearbeitet, um das in den eigenen Augen perfekte Ergebnis zu erzielen.

 

Sprayers brauchen die richtige Ausrüstung

Aber Sprayers benötigen natürlich auch die passende Ausrüstung. Die Dosen mit den unterschiedlichsten Farben sind dabei die Grundlage für jeden Sprayer. Ein Graffiti benötigt immer sehr viele Farben, die teils fließend ineinander übergehen, sich teils stark voneinander abgegrenzt zeigen. Das entscheidet letzten Endes das Motiv, das gesprüht werden soll.

Im Sprayers Laden gibt es die passenden Dosen und weiteres Zubehör. Dieses können Sprayer mittlerweile auch online kaufen, meist etwas günstiger als im örtlichen Handel. Zudem lassen sich durch größere Abnahmemengen weitere Einsparungen erzielen.